Badestrand

Strandhafer am Badestrand

Da der natürliche Aufbau der Dünen oft durch bauliche Maßnahmen, wie z.B. Zuwegung zum Strand, gestört wird, pflanzt man nach Neugestaltung der Düne den Strandhafer zur Sicherung an, um die Sandverwehung einzuschränken. Für die Badegäste entsteht dadurch gleichzeitig ein Sicht- und Windschutz. Gern wird Strandhafer in Verbindung mit Strandroggen zur Gestaltung von Strandpromenaden verwendet, um den maritimen Charakter zu verdeutlichen und natürlich die Sandüberwehungen der Wege zu minimieren.